Archiv der Kategorie: Verkehrserziehung

Fahrradbasar 2010

Hallo, ihr habt es ja schon gelesen… auch dieses Jahr gibt es wieder einen Fahrradbasar… diesmal aber zusammen mit unserem Schulfest, also eine riesige Sache.

Radio Blauer Biber

17. APRIL – 12.00Uhr bis 18.00 Uhr

Dort findet ihr: 

… eine große Tombola – das Theater „Verkehrszauber“ –  heißen Kaffee, selbst gebackenen Kuchen, kalte Getränke und leckere Würstchen – einen Stand für die Fahrrad-Codierung – ein schweres und spannendes Verkehrserziehungsquiz – ein Fahrradparcours für Experten – einen Rollerparcours für Könner – eine Vorführung zum Thema „Erste Hilfe am Unfallort“ – einen Reaktionstest, da kannst du sehen, wie schnell du bist– Rauschbrillen, die dir zeigen, was Alkohol mit deinem Gehirn macht… – einen Kindersehtest – den Kindergurtschlitten, der dir zeigt, was passiert, wenn du nicht angeschnallt im Auto fährst – Informationen rund ums Fahrrad – einen tollen Malwettbewerb – die Demonstration „Toter Winkel“, das ist die Sache mit dem Spiegel –  einen beeindruckenden Fahrradhelmtest – eine Fahrradwerkstatt – Fahrradankauf und Verkauf /Tausch – lustige Verkehrslieder – Kunstradfahren der Fahrradkünstler aus Weiterode– Kinderschminken – eine fantastische Modenschau und vieles mehr… Also Vorbeischauen lohnt sich!

Advertisements

Werbung

Eigentlich gibt es bei Radio Blauer Biber keine Werbung. Aber das hier ist wirklich wichtig!

Radio Blauer Biber

Blitz für Kids – Wir waren dabei…

Am Donnerstag, den 27. August 2009 hatten wir die Aktion „Blitz für Kids“. Was das ist , wollen wir Euch hier verraten. Zusammen mit der Polizei und der Verkehrswacht wurde vor unserer Schule eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Vor unserer Schule dürfen die Autos nur bis 30 Kilometer pro Stunde fahren. Die Polizisten haben mit der ihrem Messgerät die Geschwindigkeit der Autos gemessen. Alle Autos, die zu schnell gefahren sind, wurden angehalten und bekamen von uns eine knallgelbe Zitrone, weil wir sauer sind, wenn vor unserer Schule so gerast wird. Das ist nämlich gefährlich. Alle Autofahrer, die sich richtig verhalten haben wurden auch angehalten. Sie bekamen eine schöne Rose. Außerdem haben wir Getränke von den netten Polizisten bekommen. Es war an diesem Tag nämlich sehr warm. An diesem Tag wurden 14 Zitronen verteilt. Leider! Aber 47 Autofahrer erhielten eine Rose. Wenn sich Autofahrer nicht angeschnallt haben, was ja auch sehr gefährlich ist, mussten sie eine Strafe bezahlen.

Radio Blauer Biber

Text: Christian, Ece und R. Bleß; Foto: vonspecht